Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Exhibitionist erneut aufgefallen - Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Wahrscheinlich war es derselbe Täter, der sich bereits am vergangenen Donnerstagnachmittag (14.12.06) in Bergheim auf der Rilkestraße gegenüber Kindern und älteren Fußgängern in Scham verletzender Weise zeigte (PR-Meldung v. 15.12.06).

    Diesmal tauchte der Mann gestern (19.12.06) gegen 14.45 Uhr auf der Straße Auf der Helle an der Ecke Lutherstraße auf. Er stand dort zwischen Glascontainern und zeigte Fußgängern, die sich der Örtlichkeit näherten, sein entblößtes Geschlechtsteil. Anschließend stieg der Täter in einen grauen Pkw und fuhr über die Straße Auf der Helle in Richtung Ahestraße davon. Das Kriminalkommissariat 11 bittet Zeugen und Geschädigte, denen der Mann gestern auf der Straße Auf der Helle oder am vergangenen Donnerstag auf der Rilkestraße in Scham verletzender Weise gegenüber getreten ist, sich bei der Polizei zu melden, Tel. 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: