Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Im Sandhaufen in Bergheim festgefahren

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 15.45 Uhr endete am Donnerstag, 16.11.2006, die Fahrt eines 31-Jährigen auf der Sportparkstraße in Bergheim in einem Sandhaufen. Mit 2,94 o/oo war der Mann auch über die entlang der Sportparkstraße verlaufende Grünfläche gefahren, bis er sich in einem Sandhaufen am Wendeplatz festfuhr. Verletzt wurde niemand. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: