Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Acht Wohnungseinbrüche - Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zu acht Wohnungseinbrüchen wurden gestern die Beamten der Polizei im Rhein-Erft-Kreis gerufen.

    Jeweils zwei Einbrüche fanden in Brühl und Bergheim, die weiteren in Kerpen, Bedburg, Pulheim und Hürth statt. In allen Fällen hebelten die Täter entweder Terrassentüren oder Fenster auf, um in die Häuser und Wohnungen zu gelangen. Sie durchsuchten Schränke und Schubladen. Zur Beute gehörten Bargeld, Scheckkarten, Kreditkarten, Schmuck und Laptops. Die meisten Einbrüche fanden in den Nachmittags- und Abendstunden des 02.11.06 statt.

    In Kerpen hebelten die Täter in der Zeit von 15.45 Uhr bis 18.30 Uhr an einem Einfamilienhaus an der Gymnicher Straße ein zum Garten liegendes Küchenfenster auf. Im Haus durchsuchten sie alle Zimmer. Schubladen und Schranktüren standen offen. Die Einbrecher stahlen Bargeld, Schmuck und einen Laptop.

    Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Brühl an der Straße Im Vogelsang, der sich gestern zwischen 08.00 Uhr und 23.40 Uhr ereignete, hebelten die Täter eine Terrassentür auf. Auch dort durchsuchten sie alle Zimmer des Hauses und entwendeten einen Computer und eine hochwertige Stereoanlage.

    Am 31.10.06 gegen 20.00 Uhr bemerkte die 63-jährige Bewohnerin eines Hauses in Bergheim am Myrtenweg, wie jemand versuchte, die heruntergelassene Rolllade vor dem Küchenfenster hochzuschieben. Als der Täter die Frau bemerkte, flüchtete er. In der Nacht zum 01.11.06 registrierte die Polizei in der Nähe dieses Tatortes im sogenannten "Blumenviertel" drei weitere Wohnungseinbrüche.

    Hinweise zur Prävention finden Sie in der Pressemeldung  v. 27.10.06 zu den Wohnungseinbrüchen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Hans Henkel
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: