Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mobiltelefone bei Einbruch erbeutet Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Etwa 120 Mobiltelefone erbeuteten bisher unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein auf der Kölnstraße gelegenes Fachgeschäft. Die Tat erfolgte in der Nacht von Montag zu Dienstag (6./7.3.).

    Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten die Täter eine Nebentüre des Geschäfts gewaltsam geöffnet und darüber Zugang zum Verkaufsraum erhalten. Dort entwendeten sie Telefone verschiedenster Hersteller, die im Schaufenster und mehreren Vitrinen ausgestellt waren; ca. 20 der erbeuteten Geräte befanden sich in der Originalverpackung.

    Sachdienliche Hinweise zu dieser Straftat erbittet das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02233 / 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: