Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-RHE: Auf dem Schulweg angefahren Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 14 - jähriger Fahrradfahrer ist auf einem Fußgänger-/Fahrradüberweg angefahren und leicht verletzt worden. Der Radfahrer befuhr am Mittwochmorgen (07.12.05), gegen 08:10 Uhr den Radweg des Mühlenwegs und überquerte am Verteilerkreis Hubertusstraße/Mühlenweg auf dem kombinierten Fußgänger-/Radfahrerüberweg die Fahrbahn. Ein 26 - jähriger Autofahrer, der die Hubertusstraße aus Richtung Jahnstraße befuhr, übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr den Fahrradfahrer und es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Fahrrad. Hierbei wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt und anschließend im Krankenhaus Wesseling ambulant behandelt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 0223/52-4205

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: