Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rhein-Erft-Kreis - Wohnungseinbrüche in der 44. KW/2005

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der vergangenen Woche (11.11. - 17.11.2005 ) hat die Polizei des Rhein - Erft - Kreises kreisweit 33/(dreiunddreißig) Einbrüche in Häuser und Wohnungen registriert. Die Schwerpunkte lagen mit sechs Taten in Bergheim, Kerpen (5) und Frechen - Königsdorf (3). Bei ihren Taten wandten die Täter im "Schutz der Dunkelheit" Gewalt gegen zumeist im rückwärtigen Hausteil befindliche Türen und/oder Fenster an, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Bei ihrer Beute konzentrierten sie sich auf persönlichen Schmuck und aufgefundenes Bargeld. Seit dem 01. September 2005 wurde in insgesamt 339 Häuser und/oder Wohnungen eingebrochen. Im Vorjahr waren zum gleichen Zeitpunkt 298 Objekte betroffen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut auf zwei kostenlose Gruppenveranstaltungen des Kommissariats Vorbeugung hin, bei denen interessierte Bürgerinnen und Bürger fachkundige Hinweise zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen erhalten:

    - Dienstag, 22.11.2005, 19.00 Uhr Bergheim - Oberaußem, Büsdorfer Straße im Büro des Ortsvorstehers neben der Feuerwache - Donnerstag, 24.11.2005, 19.00 Uhr Pulheim, Alte Kölnstraße, Rathaus

    Gestern fand diese Gruppenveranstaltung im Rathaussaal in Kerpen statt und wurde von insgesamt 10 Bürgerinnen und Bürgern besucht. Die am letzten Wochenende aus Anlass der Sicherheits- und Energiemesse in Bergheim durchgeführte Veranstaltung besuchten 45 Personen. Weitere 200 Bürgerinnen und Bürger informierten sich am Messestand des Kommissariats Vorbeugung.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: