Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Auf frischer Tat festgenommen Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Auf Computer hatte es ein 41 Jahre alter Mann aus Kerpen abgesehen, der gestern Nachmittag in das Kreishaus Bergheim eingebrochen war.

    Gegen kurz vor 17.00 Uhr wurde der erste Einbruchmeldealarm im Kreishaus ausgelöst. Wenige Minuten später folgte ein zweiter Einbruchmeldealarm. Ein alarmierter Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes entdeckte den 41-jährigen, wie er gerade einen Bildschirm durch ein Fenster auf den Boden stellte. Als der Mann den Sicherheitsdienstmitarbeiter bemerkte, flüchtete er, konnte aber wenig später von ihm gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Täter wurde vorläufig festgenommen. Er war durch ein Fenster in das Gebäude eingedrungen. Der 41-jährige wird heute dem Haftrichter vorgeführt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: