Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl - Die Geldbörse entrissen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Einem Raubüberfall fiel gestern Morgen gegen 09.40 Uhr eine 48- jährige Frau in Brühl auf der Lessingstraße zum Opfer. Die Frau hielt sich mit ihrem Einkaufswagen vor dem Haupteingang eines Supermarktes auf. Ihre Geldbörse hatte sie in der Hand. Der bisher unbekannte Täter entriss ihr das Portemonnaie und flüchtete zu Fuß. Kurz vor der Tat hatte er Passanten in der Nähe angebettelt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Mann, ca. 18 Jahre alt, ca. 175 - 180 cm groß, schlanke, durchtrainierte Figur, südländisches Aussehen, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einer dunkelblauen Jeans und Sportschuhen. Er trug eine blau-grüne Baseballkappe "New- York Yankees". Hinweise an das Kriminalkommissariat Brühl 02233-520.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: