Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Gefährliche Körperverletzung Bedburg

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Bedburg-Broich wurde am Dienstagabend (11.1.) ein Kneipengast (47) Opfer einer gefährlichen Körperverletzung. Der Mann musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Am Abend hatte sich der 47-Jährige in einer Kneipe auf der Agathastraße aufgehalten. Dort versuchte er gegen 20.15 Uhr einen verbalen Streit zwischen einem 40-jährigen Kneipengast und einer Frau (44) zu schlichten. Als der 47-Jährige die Kneipe kurz darauf verließ, folgte ihm der 40-Jährige. Nach Angaben von Zeugen versetzte er dem Streitschlichter eine sogenannte Kopfnuss und trat anschließend mehrmals auf den am Boden liegenden Verletzten ein; der 47-Jährige verlor daraufhin kurzzeitig das Bewußtsein. Der Aggressor wurde im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen in seiner in unmittelbarer Tatortnähe gelegenen Wohnung angetroffen. Er räumte den Kopfstoß, nicht jedoch die Tritte gegen den Verletzten ein. Da der Mann unter Alkoholeinwirkung stand (Alkoholtest = 1,56 Promille), wurde gegen ihn die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: