Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brandursachen ermittelt Brühl
Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Wie durch die örtlichen Feuerwehren berichtet, wurde in der Nacht vom 19. zum 20.12. ein Firmengebäude an der Rheinstraße in Brühl und am Vormittag des 20.12. ein Wohnhaus auf der Mittelstraße in Elsdorf durch Feuereinwirkung teilweise schwer beschädigt.

    Zwischenzeitlich sind die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache in beiden Fällen abgeschlossen. Dabei wurde festgestellt, dass das Feuer in Brühl durch einen Defekt in einem stromführenden Kabel verursacht wurde. Der Brand in dem Elsdorfer Wohnhauses fand seinen Ursprung in einem implodierten Fernseher. Die beiden dortigen Hausbewohner, die zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert worden waren, sind zwischenzeitlich entlassen worden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: