Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Wohnwagen - Festnahme Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nach einem Einbruch in einen Wohnwagen nahmen Polizeibeamte am Freitagabend (12.11.) einen tatverdächtigen 19-Jährigen fest. Die Tat erfolgte auf der Goethestraße in Bergheim-Zieverich.

    Um 22.30 Uhr hatte sich der später Festgenommene dem auf einem Privatgrundstück abgestellten Fahrzeug genähert und eine Scheibe aufgehebelt. Durch die dabei entstandenen Geräusche wurden die Eigentümer auf die Tat aufmerksam. Als der Besitzer (35) daraufhin an den Wohnwagen herantrat, flüchteten aus dem Anhänger zwei Personen ohne Beute. Im Rahmen eingeleiteter Fahndungsmaßnahen gelang es Polizeibeamten, den 19-Jährigen im Bereich des Angelparks festzunehmen. Seinen Mittäter will der Festgenommene unmittelbar vor der Tat auf der Straße kennen gelernt haben. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: