Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bewaffneter Raub auf Sonnenstudio

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - 20.08.2004, 22:05 Uhr, Hauptstraße, 50226 Frechen:

    Zur Tatzeit betrat ein männlicher, mit Sturmhaube maskierter Einzeltäter das Sonnenstudio, in welchem sich eine 19-jährige Angestellte alleine aufhielt. Unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe forderte er die Herausgabe der Tageseinnahme. Mit dem erbeuteten Bargeld entfernte sich der Täter aus dem Studio und flüchtete auf einem Fahrrad.

    Täterbeschreibung: Etwa 1,65m groß, ca. 17-jährig, schmale Statur, dunkelhäutig (vermutlich Schwarzafrikaner), schwarzer Kapuzenpullover mit Frontaufdruck, blaue weitgeschnittene Jeans. Bei Tatausführung trug er Bauarbeiterhandschuhe.

    Hinweise nimmt die Zentrale Kriminalitätsbekämpfung in Hürth unter 02233/520 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: