FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Fußgängerin schwer verletzt Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Beim Zusammenstoß mit einem Pkw wurde am Montagmorgen (19.4.) eine Fußgängerin (82) in Brühl schwer verletzt. Die Frau musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Um 9.40 Uhr hatte ein Autofahrer (22) die Kaiserstraße in Richtung Kölnstraße befahren; nach Zeugenaussagen bewegte sich das Fahrzeug dabei mit mäßiger Geschwindigkeit. Zeitgleich trat in Höhe des Nord-Süd-Weges die 82-jährige Frau auf die Fahrbahn der Kaiserstraße, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Sie wurde vom Pkw des 22-Jährigen erfaßt, zu Boden geschleudert und schwer verletzt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: