Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Raub auf Spielhalle in Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag, 12.04.04, beabsichtigte die 25-jährige Angestellte einer Spielhalle an der Hauptstraße gegen 01:00 Uhr das Lokal zu schließen, als ihr zwei mit Sturmhauben maskierte Männer gegenüberstanden. Unter Vorhalt eines Messers wurde die Frau aufgefordert, Geld heruaszugeben. Die Täter entkamen mit mehreren tausend Euro. Die Frau beschrieb die Täter wie folgt: einer ca. 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, der andere ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, beide sprachen nur gebrochen Deutsch, evtl. türkischer Abstammung.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: