Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Geschäftseinbruch

    Erftkreis (ots) - In Frechen-Königsdorf brachen in der Nacht vom 13. zum 14.8.2003 bisher unbekannte Täter in die Geschäftsräume eines auf der Aachener Straße gelegenen Sonnenstudios ein. Auf der Suche nach Bargeld hebelten sie eine Thekenschublade auf, machten jedoch keine Beute.

    Über den Parkplatz eines Nachbargrundstücks näherten sich die Einbrecher der Gebäuderückseite des Sonnenstudios. Dort fanden sie vier vergitterte Fenster vor. Mit entsprechendem Werkzeug zersägten sie die Gitterstäbe eines Fensters, öffneten es gewaltsam und benutzten es als Einstieg. Innerhalb der Geschäftsräume begaben sich die Täter gezielt in den Empfangs- und Kassenbereich. In der Annahme, in einer verschlossenen Schublade Geld zu finden, wurde diese aufgehebelt. Ohne Beute gemacht zu haben, entkamen die Täter unerkannt.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Frechen, Tel. 02234 / 211- 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: