Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

17.07.2003 – 12:15

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Vorrang der Straßenbahn missachtet

    Erftkreis (ots)

Ein 39-Jähriger befuhr gestern mit seinem PKW die Alfred - Nobel - Straße in Frechen in Richtung Hochstedenstraße und übersah im Kreuzungsbereich einen Straßenbahnzug der Linie 702, der von Köln kommend in Richtung Hauptstraße fuhr. Beide Fahrzeuge kollidierten. Personen wurden nicht verletzt. Vermutlich hat der PKW - Fahrer bei der Einfahrt in den Kreuzungsbereich das Rotlicht der Lichtzeichenanlage übersehen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis