PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

28.12.2017 – 10:39

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 171228-1: Raub auf Kiosk/ Frechen

POL-REK: 171228-1: Raub auf Kiosk/ Frechen
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Täter gaben einen Schuss ab.

Am Mittwochmittag (27. Dezember) gegen 14.30 Uhr betraten vier maskierte Männer einen Kiosk an der Hubert-Prott-Straße. Sie bedrohten den Betreiber (54) mit einer Pistole und gaben einen Schuss ab. Es handelte sich um eine Schreckschusspistole. Sie drängten den Mann hinter den Tresen und forderten die Herausgabe des Geldes aus der Kasse. Mit einer geringen Menge Bargeld flüchteten sie in Richtung Margaretenstraße. Der bewaffnete Täter war circa 16 Jahre alt, circa 180 Zentimeter groß und sprach akzentfrei Deutsch. Er war von schlanker Statur und hatte kurze, schwarze Haare. Er trug eine dunkelgraue Jogginghose, eine rotschwarze Joggingjacke und schwarze Turnschuhe von Nike. Über dem Kopf trug er eine längere Mütze, in die zwei Löcher geschnitten waren. Über dieser Mütze trug er eine zweite hellgraue Wollmütze mit Wappen der Stadt Köln. Auf dem Rücken führte er einen schwarzen Eastpak-Rucksack. Seine drei Komplizen trugen alle schwarze Sturmhauben und waren circa 180 Zentimeter groß. Sie waren circa 20 Jahre alt und sprachen Deutsch mit türkischem Akzent. Einer trug auffallend weiße Sportschuhe. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den Räubern machen? Wer hat die Täter nach Tatausführung im Bereich der Frechener Innenstadt gesehen? Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0. (bb)

Pressekontakt:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis