Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Kradfahrer schwer verletzt

        Erftkreis (ots) - Schwere Beinverletzungen erlitt ein 46-jähriger
Motorradfahrer beim  Zusammenstoß mit einem Pkw am Freitagnachmittag
(02.08.02) im  Kreuzungsbereich Luxemburger Straße /
Hans-Böckler-Straße. Die 35-jährige Pkw-Fahrerin hatte die
Hans-Böckler-Straße aus  Richtung Kalscheuren kommend befahren und
wollte an der o.a.  Kreuzung nach links auf die Luxemburger Straße
abbiegen. Beim  Abbiegevorgang übersah sie den entgegenkommenden und
vorfahrtsberechtigten Kradfahrer, der die Horbeller Straße befahren
hatte und seine Fahrt im Geradeausverkehr in Richtung Hans-Böckler-
Straße fortsetzen wollte. Der Mann musste nach der Erstversorgung an
der Unfallstelle zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus  
eingeliefert werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa    8  
000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: