Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Morgendliche Trunkenheitsfahrt

        Erftkreis (ots) - Am Mittwochmorgen (10.7.) fiel einer
Streifenwagenbesatzung in  Bergheim ein Autofahrer (50) wegen seiner
langsamen Fahrweise auf;  der Mann hatte mit seinem Fahrzeug die
Straße "Am Alten Fließ"  befahren. Nachdem bei einer anschließenden
Kontrolle Alkohlgeruch im  Fahrzeuginnern und in der Atemluft des
50-Jährigen festgestellt  worden war, führte er um 7.30 Uhr einen
Atemalkoholtest durch. Das  Ergebnis von 0,99 mg/l (=1,98 Promille)
veranlasste die Beamten, dem  50-Jährigen eine Blutprobe entnehmen
zu lassen; sein Führerschein  wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: