Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

12.07.2002 – 11:05

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Morgendliche Trunkenheitsfahrt

        Erftkreis (ots)

Am Mittwochmorgen (10.7.) fiel einer
Streifenwagenbesatzung in  Bergheim ein Autofahrer (50) wegen seiner
langsamen Fahrweise auf;  der Mann hatte mit seinem Fahrzeug die
Straße "Am Alten Fließ"  befahren. Nachdem bei einer anschließenden
Kontrolle Alkohlgeruch im  Fahrzeuginnern und in der Atemluft des
50-Jährigen festgestellt  worden war, führte er um 7.30 Uhr einen
Atemalkoholtest durch. Das  Ergebnis von 0,99 mg/l (=1,98 Promille)
veranlasste die Beamten, dem  50-Jährigen eine Blutprobe entnehmen
zu lassen; sein Führerschein  wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis