Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahrer verletzte sich schwer

      Schwelm (ots) - Am 16.08.2001, gegen 01.35 Uhr, befuhr ein
71-jähriger Hattinger mit einem Klein-LKW VW die Bochumer Straße
in Richtung Innenstadt. Während seiner Fahrt geriet er in Höhe
der Haus Nr. 114 in die dortigen Schienen, wobei er das Lenkrad
verriss und ungebremst gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten
LKW Mercedes prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der
70-jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste schwer
verletzt von der Feuerwehr Hattingen geborgen werden. Ein
Rettungswagen brachte ihn nach einer notärztlichen Behandlung in
ein Bochumer Krankenhaus. Anschließend wurden der Klein-LKW
abgeschleppt und die beschmutzte Fahrbahn gesäubert. An den
Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 4000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: