Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Einbrecher festgenommen

        Erftkreis (ots) - In Brühl nahmen Polizeibeamte am frühen
Sonntagmorgen (19.5.) einen  25-jährigen Mann  auf frischer Tat
fest, der in ein Bürogebäude auf  der Theodor-Körner-Straße
eingebrochen war. Der Täter, der bei  seiner Festnahme erheblichen
Widerstand leistete, wurde nach  Abschluss der polizeilichen
Maßnahmen wegen fehlender Haftgründe  wieder entlassen. Nach
Auswertung der Spurenlage hatte der 25-Jährige gegen 5.10 Uhr  an
der Gebäuderückseite drei Fensterrollläden hochgeschoben, ein in  
Kippstellung befindliches Fenster geöffnet und als Einstieg benutzt.
Im Gebäudeinnern beschädigte er vandalismusartig zig Innentüren,  
Fenster, Rollladenanlagen sowie Büromöbel und zerstörte sämtliche  
Telekommunikations- und EDV-Anlagen. Durch die dabei verursachten  
Geräusche wurden Anwohner auf die Situation aufmerksam und  
verständigten die Polizei. Der 25-Jährige wurde in einem Flurbereich
des Gebäudes angetroffen  und festgenommen. Dabei leistete er
erheblichen Widerstand, indem er  nach den Beamten schlug und trat.
Das als "rasend" zu bezeichnende  Verhalten des Mannes wurde durch  
einfache körperliche Gewalt  seitens der Beamten und den Einsatz von
Pfefferspray unterbunden.  Bei dieser Auseinandersetzung wurden
beide Beamten und der  Festgenommene leicht verletzt. Nachdem ein
bei dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest ein Ergebnis  von 0,86
mg/l (=1,72 Promille) angezeigt hatte, wurde ihm eine  Blutprobe
entnommen. Der vorläufig Festgenommene ist bereits mehrfach wegen  
Einbruchsdelikten und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte  
polizeilich in Erscheinung getreten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: