Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis - Duisburg Schmuckausstellung ┬ľ Zahlreiche Wohnungseinbrecher festgenommen

        Erftkreis (ots) - Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen
eine Bande von  Einbrechern, ist von einer Ermittlungskommission
beim  Polizeipr├Ąsidium in Duisburg nach zahlreichen Festnahmen von  
Einbrechern und Hehlern, Schmuck im Wert von ca. 250 000 Euro  
sichergestellt worden. Nach den Erkenntnissen der Ermittler liegen
die Tatorte der  Wohnungseinbr├╝che im Erftkreis und in weiteren
Teilen Nordrhein ┬ľ  Westfalens.

  Die Pressestelle beim Polizeipr├Ąsidium in Duisburg beantwortet  
Journalistenanfragen hierzu unter Ruf: 0203 ┬ľ 280 ┬ľ 0.

  Die Medien werden gebeten, der ├ľffentlichkeit folgende Termin  
mitzuteilen:

Eine Ausstellung der ├╝ber 1 000 Schmuckst├╝cke wird am


Freitag, 26.04.2002, in der Zeit von 10 bis 20 Uhr
und am
Samstag, 27.04.2002, in der Zeit von 9.00 bis 18 Uhr
im


Polizeipr├Ąsidium Duisburg,
D├╝sseldorfer Stra├če 161 ┬ľ 163,
Saal 101


  stattfinden.

  Gerade Gesch├Ądigte aus dem Erftkreis, die zwischen September 2001  
und M├Ąrz 2002 Opfer eines Wohnungseinbruchs geworden sind, werden  
gebeten, sich den Schmuck zu den vorgenannten Termin anzusehen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

R├╝ckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: