Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Gewalttätiger Ladendieb/ Erftstadt

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Täter bedrohte den Filialleiter mit einem Eispickel.

Einem 21-jährigen Kunden fiel am Montagabend (1. August) um 17.30 Uhr in einem Supermarkt an der Theodor-Heuss-Straße ein Mann auf. Dieser steckte eine Spirituosenflasche in seine Hose, eine zweite trank er fast aus. Der 32-Jährige nahm zwei Arbeitshosen aus der Auslage und steckte sie ebenfalls in seine Hose. Eine Leinwand und Aquarellstifte verstaute er in einer mitgebrachten Plastiktüte. Der 21-Jährige sprach den Mann an, worauf dieser sehr aggressiv wurde. Der aufmerksam gewordene Filialleiter (34) kam hinzu und bat ihn, die Waren herauszuholen. Der Ladendieb bedrohte den 34-Jährigen unvermittelt mit einem Eispickel. Der Kunde konnte den Täter überwältigen und bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizeibeamten fixieren. Die Beamten nahmen den 32-jährigen Weilerswister fest. Eine Richterin ordnete die Entnahme einer Blutprobe an. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen schweren räuberischen Diebstahls ein. Der 32-Jährige wird am Dienstagmittag (2. August) einem Haftrichter vorgeführt.(bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: