Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: "Rosa" büxte aus - Brühl

Rosa2

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gemeinsam mit der Feuerwehr wurde das freundliche Tier auf das Gelände des Besitzers zurückgebracht und das Fluchtloch gestopft.

Die fotogene "Rosa" wurde im Schutze von zwei Polizeibeamtinnen und hilfeleistenden Feuerleuten heimgebracht. Am Einsatzort (Hermülheimer Straße) erfuhren die Beamtinnen am Freitagmorgen (16. Juni, 7:15 Uhr), dass "Rosa" und ihr Besitzer der Nachbarschaft bereits bekannt waren. Zeugen (Bauarbeiter) bemerkten zuvor das lebhafte und verschmuste Tier auf der Straße und verständigten die Polizei. Es stand offenbar auf Hosenbeine, denn zunächst "knutschte" Rosa das Bein eines Arbeiters. Den Abschiedskuss bekam schließlich eine Polizeibeamtin auf die Uniformhose. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: