Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

20.11.2015 – 10:38

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Motorrollerfahrer wurde bei Unfall schwerverletzt- Bergheim

POL-REK: Motorrollerfahrer wurde bei Unfall schwerverletzt- Bergheim
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Der 60-Jährige Bergheimer prallte gegen den Außenspiegel eines Lkw.

Am Donnerstagmittag (19.November) um 13:30 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich Kölner Straße/ Luisenstraße ein Verkehrsunfall. Der Lkw-Fahrer (ebenfalls 60 Jahre alt) befuhr die Kölner Straße aus Richtung Bergheim in Fahrtrichtung Quadrath-Ichendorf. Der Motorrollerfahrer fuhr mit seinem Fahrzeug dieselbe Straße in gleiche Richtung. Er befand sich hinter dem Lkw. Der Lkw Fahrer beabsichtigte nach eigenen Angaben von der Kölner Straße in die Luisenstraße abzubiegen und setzte dafür den "Blinker" nach rechts. Der Motorrollerfahrer fuhr rechts am Lkw vorbei und bemerkte nach eigenen Angaben den Abbiegevorgang des Lkw nicht. Er prallte mit dem getragenen Motorradhelm gegen den Außenspiegel des Lkw und stürzte. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren, wo er zur stationären Behandlung blieb. (sb/ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell