Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

14.10.2015 – 09:41

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mobiltelefon geraubt - Kerpen

POL-REK: Mobiltelefon geraubt - Kerpen
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Einer 28-Jährigen entriss ein Unbekannter das Handy aus der Hand und flüchtete.

Die 28-Jährige befand sich am Dienstagmittag (13. Oktober) um 13:30 Uhr am Sindorfer Bahnhof an der Raiffeisenstraße. Sie stand auf dem Bahnsteig des Gleises 1, um von dort später in den Zug der Bundebahn in Richtung Köln zuzusteigen. Dort entriss ihr ein Unbekannter das weiße Samsung Galaxy S5 - Mobiltelefon aus der Hand. Er flüchtete zu Fuß auf den Pendlerparkplatz in Richtung Broichhof.

Zeugen und die Geschädigte beschrieben den Mann wie folgt: Er war 25 Jahre alt, 175 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Er hatte schwarze, kurze, lockige Haare und ein auffallend "krummes" Gebiss. Bekleidet war er mit einer schwarzen jacke und einer dunklen Jeanshose.

Hinweise zum Täter bitte über Telefon 02233 52-0 an das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell