Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mutter mit Kind beraubt - Elsdorf

POL-REK: Mutter mit Kind beraubt - Elsdorf
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die 23-Jährige wurde auf einem Fußweg überfallen und leicht verletzt. Zeugen gesucht.

Nach eigenen Angaben ging sie am Dienstagmorgen (16. Dezember) um 08:50 Uhr mit ihrer einjährigen Tochter zwischen der Frankenstraße und dem Busbahnhof hinter der Elsdorfer Stadtverwaltung auf einem Fußweg. Ein männlicher Täter stieß die Frau zu Boden und entriss ihr die Geldbörse aus der Hand. Darin befand sich ein geringer Bargeldbetrag. Sie wurde leichtverletzt, ihr Kind blieb unangetastet und unverletzt.

Der Täter war circa 180 Zentimeter und trug eine schwarze Wollmütze, sowie eine schwarze Stoffjacke. Eine silberfarbene Aufschrift auf dem rechten Jackenärmel fiel dem Opfer auf.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: "Wer war zur Tatzeit in der Nähe des Fußweges hinter der Eugen-Langen-Schule und kann Angaben zum Tageschehen machen?". Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: