Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrer schwer verletzt - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 70jähriger Radfahrer befuhr am frühen Freitagabend (14. November) einen Kreisverkehr an der Florianstraße in Ahe. Obwohl er seine Fahrradbeleuchtung eingeschaltet hatte und eine Warnweste trug, übersah ihn die 61jährige Autofahrerin beim Einfahren in den Kreisverkehr und kollidierte mit dem Radfahrer. Hierbei wurde der Radfahrer trotz seines getragenen Fahrradhelms so schwer verletzt, dass er kurze Zeit nicht ansprechbar war. Nachdem er durch den Notarzt vor Ort behandelt wurde, brachte ihn ein Rettungswagen, mit Knochenbrüchen, in ein Krankenhaus.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: