Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Taxifahrer beraubt

      Erftkreis (ots) - Gegen 23.40 Uhr nahm gestern Abend ein
Kerpener Taxifahrer in H├Âhe der Post auf der Hauptstra├če in
Kerpen ┬ľ Horrem

einen ca. 20 ┬ľ 25-j├Ąhrigen Mann mit blonden, nackenlangen Haaren, bekleidet mit einem grauen Hemd, olivfarbener Hose

    als Fahrgast zum Transport in die Paul ┬ľ Klee ┬ľ Stra├če in Kerpen ┬ľ Sindorf auf. Am Ziel angelangt, verlie├č der Mann vom Beifahrersitz aus das Fahrzeug, zog eine Pistole und bedrohte damit den 49-j├Ąhrigen Taxifahrer und forderte ihn auf, das Portmonee auszuh├Ąndigen. Mit der Beute fl├╝chtete der Unbekannte ├╝ber den angrenzenden Parkplatz auf das Schulgel├Ąnde. Die Tatortbereichsfahndung verlief ergebnislos.     Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21 unter Ruf: 02233 ┬ľ 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

R├╝ckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: