Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Taxifahrer beraubt

      Erftkreis (ots) - Gegen 23.40 Uhr nahm gestern Abend ein
Kerpener Taxifahrer in Höhe der Post auf der Hauptstraße in
Kerpen – Horrem

einen ca. 20 – 25-jährigen Mann mit blonden, nackenlangen Haaren, bekleidet mit einem grauen Hemd, olivfarbener Hose

    als Fahrgast zum Transport in die Paul – Klee – Straße in Kerpen – Sindorf auf. Am Ziel angelangt, verließ der Mann vom Beifahrersitz aus das Fahrzeug, zog eine Pistole und bedrohte damit den 49-jährigen Taxifahrer und forderte ihn auf, das Portmonee auszuhändigen. Mit der Beute flüchtete der Unbekannte über den angrenzenden Parkplatz auf das Schulgelände. Die Tatortbereichsfahndung verlief ergebnislos.     Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21 unter Ruf: 02233 – 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: