Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Ahe Körperverletzung

      Erftkreis (ots) - Durch einen Schäferhund, der von seinem
41-jährigen Besitzer während eines Kioskaufenthaltes an einen
Fahrradständer angeleint war, wurden gestern Abend (27.09.01)
gegen 20.50 Uhr im Wohnpark von Bergheim-Ahe zwei Mädchen ( 5, 6
) leicht verletzt. Zu den oberflächlichen Verletzungen war es
gekommen, als der Hund nach Angaben der spielenden Mädchen
plötzlich auf sie zugesprungen war. Bissverletzungen entstanden
nicht. Unmittelbar nach diesem Schadenseintritt lief der Hund
mitsamt des Fahrradständers in Richtung der Straße «In der
Freiheit» davon und touchierte mit dem Fahrradständer mehrere
dort parkende Pkw, wobei an den Fahrzeugen geringfügige
Beschädigungen entstanden.
Gegen den 41-jährigen Hundehalter wurde Strafanzeige erstattet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: