Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

22.08.2014 – 12:52

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tödlicher Arbeitsunfall - Hürth

  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Im Bereich des Einkaufszentrums verstarb ein Mann nach einem Sturz aus etwa fünf Metern Höhe.

Am Freitag (22. August, 10:50 Uhr) stürzte der Mann (ein 29-jähriger Slowake) bei Bauarbeiten am Dach bislang unbekannten Gründen in die Tiefe. Ein Angehöriger (ebenfalls Mitarbeiter der Baufirma) war vor Ort wurde von einer Notfallseelsorgerin betreut.

Das Kriminalkommissariat 11 nahm die Ermittlungen auf. Das Amt für Arbeitsschutz bei der Bezirksregierung wurde informiert. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung