Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kerpen-Horrem: Tankstelle überfallen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Tankstelle auf der Hauptstraße in Kerpen-Horrem wurde am Freitagabend von einem Mann überfallen. Gegen 20.55 Uhr betrat der Täter die Tankstelle und bedrohte den Kassierer mit einer Pistole. Der Räuber hatte sich maskiert und forderte den Angestellten auf, das Bargeld herauszugeben. Das Geld aus der Kasse packte der Kassierer in eine Plastiktüte. Die Tüte sowie eine angebrochene Stange Zigaretten nahm der Räuber an sich und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Horrem. Der Kassierer beschrieb den Täter als auffallend groß. Er soll zwischen 190 und 200 cm groß gewesen sein. Das Alter wurde mit Mitte bis Ende 20 Jahre angegeben. Der Täter trug eine schwarze, glänzende Jogginghose, schwarze Schuhe, dazu eine beigefarbene Jacke und ein Cappy auf dem Kopf. Hinweise zum Tankstellenüberfall nimmt die Polizei unter Ruf 02233 / 520 entgegen.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: