Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Horrem Unfall unter Alkoholeinwirkung

      Erftkreis (ots) - Unter Alkoholeinwirkung stehend befuhr
ein Mofa-Fahrer (18) am Montagabend (9.7.) die
Theresia-von-Wüllenweber-Straße in Richtung der Landstraße 277.
    Etwa zehn Meter vor der Kreuzung zur Mozartstraße verlor der
18-Jährige im Verlauf einer leichten Rechtskurve die Gewalt über
sein Zweirad. In der Folge fuhr das Mofa über die Bordsteinkante
und prallte um 20.55 Uhr frontal gegen einen Baum.
    Dabei zog sich der Mann Kopf- und Armverletzungen zu, die
ambulant in der Uniklinik Köln behandelt wurden. Dort wurde dem
18-Jährigen eine Blutprobe entnommen, nachdem ein durchgeführter
Atemalkoholtest ein Ergebnis von 0,43 mg/l (=0,86 Promille)
angezeigt hatte.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: