Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: LKW-Fahrer beim Laden verletzt - Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Beim Vorbeifahren mit seinem PKW stieß ein Autofahrer gegen einen Mann, der einen PKW auf der Ladefläche seines Autotransporters befestigte.

Am Freitagmorgen (10. Januar, 10:40 Uhr) fuhr der 20-jährige PKW-Fahrer auf der Industriestraße in Richtung Peter-Henlein-Straße. In Höhe von Haus Nummer 45 stand ein Autotransporter. Dessen Fahrer (57) stand daneben auf der Fahrbahn und befestigte einen PKW mit einem Spanngurt auf dem Transporter. Es kam zum Zusammenstoß des 20-Jährigen mit dem Autotransporter und dem 57-Jährigen, der dabei schwer verletzt wurde. Dieser kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Der PKW-Fahrer gab an der Unfallstelle an, von der tief stehenden Sonne und der nassen Fahrbahnoberfläche so geblendet worden zu sein, dass er dadurch den Mann übersehen habe. Eine Unfallanzeige wurde aufgenommen. Es kam kurzfristig zu Verkehrsstörungen. Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu melden.(ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: