Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsstörung durch Wasserrohrbruch - Frechen

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Beamte des Verkehrsdienstes regeln den Verkehr. Umleitung wird eingerichtet.

Am Mittwochmorgen (27. November) wurden Polizeibeamte gegen 05:40 Uhr zur Verkehrsregelung auf die Bonnstraße hinzugerufen. Vorausgegangen war ein Wasserrohbruch unterhalb der Fahrbahndecke in Richtung Pulheim an der Einmündung hinter der Werner-von-Siemens-Straße.

Experten stellten fest, dass die Fahrbahndecke Risse aufwies und entschieden sich dazu, den Fahrstreifen in Richtung Pulheim zu sperren. Nach Aussage des Stördienstes des Betreibers RheinEnergie wird die Baustelle bis mindestens Freitag, 29. November bestehen.

Der Verkehr wird über die Werner-von-Siemens-Straße, Hermann-Seger-Straße zur Europaallee umgeleitet. Dort ist die Bonnstraße in Richtung Pulheim für die Verkehrsteilnehmer befahrbar.

Die Polizei bittet Ortskundige, den Bereich weiträumig zu umfahren. Mit erheblichen Verkehrsbehinderungen ist mit beginnendem Berufsverkehr zu rechnen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: