Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sicherheitsglas verhinderte Einbruch - Frechen

POL-REK: Sicherheitsglas verhinderte Einbruch - Frechen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Polizeibeamte fanden einen zerbrochenen Kanaldeckel auf dem Gehweg.

Eine Zeugin (45) hörte am Sonntagmorgen (22. September, 02:40 Uhr) ein lautes Knallgeräusch auf der Hauptstraße. Sie konnte jedoch aus ihrer Wohnung heraus nichts Verdächtiges sehen. Am folgenden Morgen bemerkte sie an der Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes eine kreisrunde Beschädigung an der Schaufensterscheibe. Sie informierte die Polizei.

Die Beamten stellten fest, dass eines von zwei Schließzylindern der Eingangstür beschädigt war. Das Sicherheitsglas der Schaufensterscheibe wies einen runden Abdruck auf. Der zur Spur passende Kanaldeckel lag zerbrochen darunter.

Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen sucht Zeugen. Hinweise bitte über die Telefonnummer 02233 52-0 melden. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: