Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkoholisiert die Vorfahrt genommen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - An der Kreuzung Clemens-August-Straße/An der alten Brauerei/Carl-Schurz-Straße in Brühl ereignete sich am Samstag um 23.45 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem sich zwei Personen leicht verletzten. Eine 19 jährige Autofahrerin hatte im Kreuzungsbereich einem anderen PKW die Vorfahrt genommen. Dadurch stieß sie mit der Fahrzeugfront in die Beifahrerseite des querenden PKW. Die 19 jährige war auf der Straße An der alten Brauerei in Richtung Clemens-August-Straße unterwegs. Das Stopzeichen an der Kreuzung hatte sie missachtet. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten zudem fest, das die junge Frau alkoholisiert am Steuer gesessen hatte. Ein Alkoholtest zeigte eine Atemalkoholkonzentration von 0,98 Promille an. Daraufhin wurde ihr auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Durch den Unfall entstand ein Schaden von 8.000 Euro.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: