FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher gestellt - Wesseling

POL-REK: Einbrecher gestellt - Wesseling
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 57-Jähriger versteckte sich vergeblich unter einem Auto.

Ein Mitarbeiter (23) eines Sicherheitsunternehmens hörte am Mittwochabend (24. April, 22:00 Uhr) auf dem Gelände eines Autohauses an der Römerstraße ein verdächtiges Geräusch. Unter einem abgestellten Pkw entdeckte der Zeuge den 57-Jährigen und rief die Polizei.

Die Beamten stellten fest, dass der Zaun des Autohauses großflächig aufgeschnitten war. Der 57-Jährige stellte am Durchgang eine Sackkarre, Zangen und eine Tasche bereit. Er gab an, auf das Gelände gegangen zu sein, um dort Schrott zu entwenden. Nachdem sie seine Personalien notierten, entließen sie ihn.

Eine Anzeige fertigten sie dennoch, denn auch der Versuch eines Diebstahls ist strafbar!

Die Polizei rät: Rufen Sie bei verdächtigen Beobachtungen immer über Notruf 110 die Polizei. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: