Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Durch Notbremsung vor Geschwindigkeitsmessung verunglückt - Velbert - 1902103

Mettmann (ots) - Am noch frühen Donnerstagabend des 14.02.2019, um 17.45 Uhr, war ein 27-jähriger ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

14.12.2012 – 13:49

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Drogenhandel im Bus/ Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Zwei Polizisten in zivil beobachteten einen offenen Drogenhandel und nahmen die beiden Tatverdächtigen vorläufig fest.

Am heutigen Tag (14. Dezember) um 07.10 Uhr beobachteten zwei Polizeibeamte in einer Hürther Buslinie zwei junge Männer beim Drogenhandel. Ein 18-Jähriger übergab einem 20-Jährigen vor den Augen von vielen Schülern ein Päckchen mit Marihuana. Die Polizisten nahmen die beiden Männer vorläufig fest und stellten das Marihuana sicher. Sie leiteten ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen die beiden Männer ein. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung