Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

08.08.2012 – 08:48

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Trickbetrüger dank Zeugin gefasst - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Seit Juli versuchte ein 50-Jähriger aus Bergheim durch Vorspiegelung falscher Tatsachen Nachbarn auszunutzen.

Hilfsbereite Nachbarn wünscht sich jeder. Wenn es ums Geldauslegen geht, dann sollte man jedoch auch als Nachbar besonders aufmerksam sein. Wer kennt sie nicht, die Frage von Boten an der Haustür: "Können Sie nicht mal für Herr/Frau das Paket/ oder Ähnliches annehmen?" Nachbarn helfen sich gern, sie sollten es auch.

Wenn der Bote aber Geld verlangt, dann ist Vorsicht geboten! Der Nachbar sollte gefragt werden, ob es richtig ist, dass er eine Bestellung gegen Nachnahme erwartet. Auch sollte man fragen, von wem genau das Bestellte gesandt wird.

Sonst geht es dem Hilfsbereiten so, wie in fünf, kürzlich in Bergheim angezeigten, Fällen. Der Bote verlangte bei der Paketübergabe von den Nachbarn Geldbeträge zwischen 80,- und 120,- Euro als Nachnahmegebühren. In den zurückgelassenen Paketen befanden sich, wie sich später herausstellte, nur Holzstücke und der vermeintliche "Besteller" der Ware wusste nichts davon. Die Kohle war futsch!

Die Bergheimer sind aber aufmerksame Bürger, die Nachbarn zahlten meistens nicht!

Bei seinem letzten Versuch eine 52-Jährige übers Ohr zu hauen, verständigte diese am Montagnachmittag (6. August) sofort die Polizei, die den 50-Jährigen am Montagnachmittag in Büsdorf festnahm. Der Mann war in allen fünf Fällen geständig. Die bislang angezeigten Taten im Bergheimer Stadtgebiet sind aufgeklärt.

Die Polizei warnt vor der Masche! Sollte der Täter bei weiteren Geschädigten vorstellig geworden sein, bittet das Kriminalkommissariat 21 um Anzeigenerstattung, auch wenn der Täter kein Geld bekommen hatte. Infos dazu unter Telefon 02233-520.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell