Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit dem Rad bei Rot in die Kreuzung gefahren

Rhein-Erft-Kreis (ots) - An der Kreuzung K 10/Brauweiler Straße in Pulheim-Sinthern fiel der Polizeisteife am Sonntag, gegen 20.30 Uhr, ein Radfahrer auf, der trotz Rotlicht die Kreuzung querte. Ein herannahender PKW musste abbremsen, um einen Unfall mit dem Radfahrer zu verhindern. Die Beamten kontrollierten dauraufhin den Mann auf dem Fahrrad. Dabei bemerkten sie, dass der 32 jährige Mann stark unter Alkoholeinfluss stand. Er gab an, den Tag einige Bierchen getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Der Radfahrer musste mit zur Wache Pulheim, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: