Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

19.04.2012 – 11:58

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrerin nach Sturz kurz bewusstlos - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Frau (21) stieß am Mittwochnachmittag (17. April) um 16:40 Uhr mit dem Kopf gegen ein vorbeifahrendes Fahrzeug.

Die 21-Jährige war auf einem Feldweg von Thorr in Richtung Ahe unterwegs. Ein Kleintransporter kam ihr kurz vor der Brücke über den Wiebach entgegen. Im Vorbeifahrern stieß etwas gegen den Kopf der Frau (21). Sie stürzte, war kurz bewusstlos und kam nach kurzer Zeit zu sich. Der Kleintransporter war weg. Die Frau suchte selbständig einen Arzt auf und erschien anschließend zur Anzeigenaufnahme bei der Polizei.

Es ist möglich, dass der Fahrzeugführer des Kleintransporters nichts von dem Zusammenstoß bemerkte!

Er wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat unter Telefonnummer 02233-520 in Verbindung zu setzten. Zeugen des Unfalles sollten sich ebenfalls unter dieser Telefonnummer bei der Polizei melden.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell