Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

09.04.2012 – 09:42

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raub auf Tankstelle

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Sonntagabend gegen 20:45 Uhr wurde eine Tankstelle in Bergheim-Niederaußem überfallen.

Ein männlicher Einzeltäter betrat den Verkaufsraum der Tankstelle auf der Dormagener Straße. Er ging um den Verkaufstresen herum und forderte die 41-jährige Kassiererin auf, die Kasse zu öffnen. Hiernach wurde sie angewiesen, sich auf den Boden zu legen. Dann entnahm der augenscheinlich unbewaffnete Täter das Geld aus der Kasse. Im Anschluss entfernte er sich zu Fuß in Richtung Alte Landstraße.

Derzeit steht noch nicht fest, wie viel Geld der Täter erbeutet hat. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 20-25-jährig und ca. 1,70m groß, normale Statur. Der Täter sprach mit südländischem Akzent, hatte kurzes dunkles Haar und einen 3-Tage-Bart. Seine dunkle Jacke hatte einen hellen Kragen und die Jeanshose war mit hellen Flicken versehen. Hinweise nimmt die Polizei unter 02233-520 entgegen.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis