Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zwei Kinder verletzt - Elsdorf

Elsdorf (ots) - Beim Spielen kollidierten zwei Zehnjährige mit einem Auto.

Am Sonntagnachmittag (4. Dezember), 17.00 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Autofahrer die Kerpener Straße aus Fahrtrichtung Mathiasstraße. Unvermittelt liefen die Kinder hinter einem am Straßenrand stehenden Fahrzeug auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenprall mit dem Pkw, dessen Fahrer nicht mehr bremsen konnte. Der Junge wurde schwer, das Mädchen leicht verletzt. Beide wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Ihre Angehörigen, die verständigt wurden, begleiteten sie. Am Fahrzeug des 78-Jährigen, der unverletzt blieb, entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: