Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

19.08.2011 – 10:38

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kind schwer verletzt - Brühl

Brühl (ots)

Nach einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer wurde der Siebenjährige in eine Kinderklinik gebracht.

Am Donnerstag (18. August) um 18:10 Uhr fuhr der Radfahrer (38 ) auf dem Geh- und Radweg der Talstraße aus Richtung Schulstraße in Richtung Heide. In Höhe Hausnummer 46 f kam es zum Zusammenstoß mit dem Kind. Es war zu Fuß unterwegs. Woher es kam und wohin es wollte, konnte nicht ermittelt werden. Das Kind war nach dem Zusammenstoß zeitweise nicht bei Bewusstsein. Im Beisein seiner Mutter wurde es in die Klinik gebracht. Der Radfahrer wollte mit leichten Verletzungen selbständig einen Arzt aufsuchen. Zeugen, die etwas zu dem Hergang des Unfalls sagen können, wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis