Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

21.04.2011 – 11:50

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schwarzer BMW gesucht - Bergheim-Quadrath

Bergheim (ots)

Ein Motorrollerfahrer wurde nach seinen Angaben derart "geschnitten", dass er stürzte und sich dabei leicht verletzte. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwochmorgen (20. April) um 10.25 Uhr machte ein 21-Jähriger auf der Polizeiwache in Bergheim Angaben zu einem Verkehrsunfall. Demnach fuhr er um 09:15 Uhr auf der Köln-Aachener Straße in Richtung Bergheim. Kurz vor der Kreuzung Köln-Aachener-Straße/Graf-Otto-Straße überholte ihn ein dunkler BMW (Weiters nicht bekannt). Dessen Fahrer bremste plötzlich ab und bog ohne zu blinken nach rechts in die Graf-Otto-Straße ab. Der Rollerfahrer führte eine Notbremsung durch und stürzte dabei.

Am Roller war nach seinen Angaben ein Schaden von 1.000 Euro entstanden. Zeugen, die den Sturz des Rollerfahrers beobachteten oder Hinweise auf den schwarzen BMW geben können, wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat unter Telefon 02233-520 oder E-Mail poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de .

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis