Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

08.04.2011 – 11:50

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fußgängerin verletzt - Erftstadt-Lechenich

Erftstadt (ots)

Eine 23-jährige Fußgängerin überquerte am Donnerstagvormittag (07. April) die Bonner Straße an einem Kreisverkehr und wurde von einem Auto erfasst.

Gegen 11.15 Uhr wollte die Frau die Bonner Straße am Kreisverkehr An der Patria / Bonner Straße auf einem Fußgängerüberweg überqueren. Zur selben Zeit bog ein 84-jähriger Autofahrer aus dem Kreisverkehr auf die Bonner Straße in Richtung Innenstadt ab. Er stieß mit der Frau zusammen, die die Bonner Straße aus seiner Sicht von rechts überquerte. Die 23-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis