Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunf├Ąlle

    Erftkreis (ots) - Ort: Kerpen-Sindorf, Goethestra├če Zeit: 28.11.2000, 14.30 Uhr Art: Unfallverursacher fl├╝chtete ┬ľ ein Leichtverletzter

    Am Dienstagnachmittag ├╝berquerte ein 14-j├Ąhriges M├Ądchen auf ┬źInlineskates┬╗ den Einm├╝ndungsbereich Gerhard-Hauptmann-Stra├če / Goethestra├če. Unmittelbar bevor sie den Gehweg erreicht hatte, n├Ąherte sich auf der Goethestra├če ein Kleintransporter, dessen Au├čenspiegel das M├Ądchen am Arm streifte. Dadurch kam die 14-J├Ąhrige zu Fall und zog sich eine Schulterverletzung zu. Der bisher unbekannte Fahrer hielt an, beleidigte die Verletzte und machte sie f├╝r den besch├Ądigten Spiegel verantwortlich. Als sich ein Unfallzeuge n├Ąherte, fuhr der Fahrzeugf├╝hrer davon. An dem Transporter waren Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Cochem montiert. Die Ermittlungen dauern an.

Ort: Bergheim, Bundesstra├če 477 / Landstra├če 116 Zeit: 28.11.2000, 16.35 Uhr Art: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

    Bei einem Zusammensto├č zwischen einem Motorrad und einem Pkw wurden am Dienstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt.     Der Kradfahrer (35) hatte die B 477 in Richtung Elsdorf befahren und sich um 16.35 Uhr dem Einm├╝ndungsbereich zur Landstra├če 116 gen├Ąhert. Aufgrund einer Rotlicht zeigenden Ampel hatten in Fahrtrichtung des 35-J├Ąhrigen mehrere Pkw anhalten m├╝ssen. An diesen Fahrzeugen fuhr der Zweiradfahrer links vorbei, wobei er verbotener Weise eine Sperrfl├Ąche ├╝berfuhr. Der Unfall ereignete sich, als der Fahrer (20) des zweiten haltenden Pkw beim Wechsel auf Gr├╝nlicht anfuhr, um sich zum Linksabbiegen auf die L 116 einzuordnen. Das Motorrad fuhr auf das Heck des Pkw auf, worauf der 35-J├Ąhrige zu Boden st├╝rzte. Die Maschine rutschte in den Gegenverkehr und stie├č dort mit dem Auto eines 20-J├Ąhrigen zusammen, der durch den Aufprall leicht verletzt wurde. Ebenfalls leichte Verletzungen zog sich der Zweiradfahrer zu. Die H├Âhe des entstandenen Sachschadens betr├Ągt 20 000 DM.

Ort: Kerpen-Sindorf, Landstra├če 122 Zeit: 28.11.2000, 18.40 Uhr Art: Unfall unter Alkoholeinwirkung

    Am Dienstagabend befuhr eine alkoholisierte Pkw-Fahrerin (51) die Landstra├če 122 aus Richtung Bergheim kommend. Aufgrund des Alkoholgenusses ├╝bersah die 51-j├Ąhrige einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Lkw-Zug, an dem die Warnblinkanlage eingeschaltet. Der Pkw prallte frontal und ungebremst gegen den Anh├Ąnger, wobei sich die Autofahrerin leicht verletzte.     Nachdem bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft der 51-J├Ąhrigen festgestellt worden war und ein Alkoholtest ein Ergebnis von 1,48 Milligramm / Liter angezeigt hatte, wurde der Frau eine Blutprobe entnommen; ihr F├╝hrerschein wurde sichergestellt. Der Sachschadensh├Âhe betr├Ągt 20 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

R├╝ckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: