Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Altkleidercontainer aufgebrochen – Festnahme

      Erftkreis (ots) - Heute beobachtete um 0.10 Uhr (28.11.)
ein Anwohner der Kirchstraße zwei mĂ€nnliche Personen, die sich
auf dem Vorplatz der Kirche an einem Altkleidercontainer zu
schaffen machten; der Zeuge verstÀndigte die Polizei.
    Als die eingesetzte Streifenwagenbesatzung die Örtlichkeit
erreichte, flĂŒchteten zwei TatverdĂ€chtige zu Fuß in die
Bergheimer FußgĂ€ngerzone. Die beiden Beamten nahmen die
Verfolgung ebenfalls zu Fuß auf, und nahmen eine Person wenig
spĂ€ter an der EinmĂŒndung Kirchstraße / Paffendorfer Weg fest;
der zweite TatverdÀchtige entkam unerkannt.
    Bei einer Inaugenscheinnahme des Containers wurde
festgestellt, das der Schließmechanismus des BehĂ€ltnisses
aufgebrochen und dessen Inhalt bereits in PlastiktĂŒten zum
Abtransport bereit gestellt worden war.
    Der Festgenommene ist der deutschen Sprache nicht mĂ€chtig
und konnte sich nicht ausweisen. Nachdem bei einer Durchsuchung
der Person zwei BKS-SchlĂŒssel gefunden worden waren, konnte der
Aufenthaltsort des Mannes ausfindig gemacht werden. Es handelte
sich um ein angemietetes Zimmer in der Kirchstraße. Eine dort
durchgefĂŒhrte Durchsuchung fĂŒhrte zum Auffinden des Reisepasses
des Festgenommenen. Demnach handelt es sich um einen 41-jÀhrigen
Mann aus Bulgarien, dessen Visum seit MĂ€rz dieses Jahres
abgelaufen ist.
    In dem Haus wurde eine weitere Person festgenommen, die sich
vor den Beamten zu verstecken versuchte. Dabei handelt es sich
um einen 42-jÀhrigen Bulgaren, der sich ebenfalls illegal in
Deutschland aufhÀlt.
Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

RĂŒckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: