Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Br├╝hl Portmonees entwendet

      Bergheim (ots) - Vier Frauen im Alter von 63 ┬ľ 79 Jahren
wurden am Samstag, 05.08.00, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 13.10
Uhr, in zwei Br├╝hler Gesch├Ąften auf dem Marktplatz und zwei
Gesch├Ąften auf dem Balthasar ┬ľ Neumann ┬ľ Platz jeweils die
Portmonees durch Trickdiebe entwendet.
    Eine ca. 160 cm gro├če, dunkelhaarige 20-J├Ąhrige lie├č sich
von einer hilfsbereiten Gesch├Ądigten in einem Lebensmittelmarkt
auf dem Balthasar ┬ľ Neumann ┬ľ Platz ein Warenregal zeigen, in
dem Haarwaschmittel standen. Als die Gesch├Ądigte zu ihrem
Einkaufswagen zur├╝ckkehrte, war ihre Geldb├Ârse verschwunden. In
allen Geldb├Ârsen befanden sich pers├Ânliche Ausweisdokumente und
insgesamt ca. 900,00 DM.
    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Br├╝hl unter
Ruf: 02232 ┬ľ 1806-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

R├╝ckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: